Hier findet ihr Informationen zu besonders häufig gestellten Fragen.

  • Kostet die Teilnahme an Veranstaltungen etwas?

    Der Großteil unserer Veranstaltungen ist kostenlos. Für manche Veranstaltungen gibt es allerdings geringe Unkostenbeiträge. Du siehst den Preis in den Veranstaltungsdetails oder sobald das Eventticket im Warenkorb liegt.

  • Wie kann ich an Online-Veranstaltungen teilnehmen?

    Für die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen ist vorab ein Eventticket zu buchen, wodurch man automatisch zur entsprechenden Veranstaltung angemeldet wird. Nach der Anmeldung zur Veranstaltung sind die Veranstaltungsdetails und somit auch der Zoom-Link zum Event im persönlichen Profil freigeschalten.

  • Wo finde ich den Zoom-Link zur Online-Veranstaltung?

    Als angemeldete Teilnehmer*in wird der Link zum jeweiligen Zoom-Raum für dich sichtbar. Klicke am Tag der Veranstaltung, ca. 10 Minuten vor Beginn des Online-Events auf die Veranstaltung zu der du angemeldet bist. Auf der Veranstaltungsseite rechts unter Links & Downloads befindet sich der Zoom-Link.

  • Wie funktioniert der Kauf bzw. die Buchung von Eventtickets?

    Direkt auf der jeweiligen Seite der Veranstaltung kann das entsprechende Eventticket unter dem Button „Anmelden und Ticket sichern“ gebucht werden. Nach abgeschlossener Buchung bekommst du eine Bestätigungsmail. Eventtickets, die gekauft werden müssen, bezahlst du per Überweisung an das angegebene Bankkonto in deiner Bestätigungsmail.

  • Wo finde ich mein Eventticket und wann brauche ich es?

    Das virtuelle Eventticket befindet sich in deinem Profil unter „Meine Veranstaltungen“. Es ist die Bestätigung dafür, dass du an der Veranstaltung teilnehmen kannst. Diese Informationen sind bei uns hinterlegt. Du musst nichts weiter tun.

  • Wie kann ich mich von einer Veranstaltung abmelden?

    Bitte sende uns dafür eine E-Mail an event@umweltbildung.at

  • Wird mir im Falle einer Abmeldung mein bezahlter Unkostenbeitrag wieder rückerstattet?

    Um die Verbindlichkeit der Anmeldungen zu erhöhen, werden bei manchen Veranstaltungen geringe Unkostenbeiträge verrechnet. Wir bitten um Verständnis, dass der Unkostenbeitrag bei Abmeldung nicht rückerstattet werden kann.

  • Was ist, wenn eine Veranstaltung bereits ausgebucht ist?

    In diesem Fall können wir einen Wartelisteplatz anbieten. Du erhältst eine E-Mail mit der Information, dass du auf dem Warteplatz bist und wirst zusätzlich informiert, sobald ein Platz frei geworden ist.

  • Welche technischen Voraussetzungen braucht es, um an Online-Veranstaltungen teilzunehmen?

    Du brauchst für die Teilnahme an einer Online-Veranstaltungen

    • Laptop, PC, Tablet oder Smartphone, um in den Zoom-Raum einsteigen zu können,
    • einen stabilen Zugang zum Internet ,
    • integrierte Lautsprecher oder ein Headset zum Mithören bzw. Sprechen.
    • Optional: Eine Webcam bzw. integrierte Kamera in deinem Gerät, um sichtbar zu sein.
  • Gibt es einen technischen Support, an den ich mich wenden kann?

    Bitte wende dich bei technischen und/oder organisatorischen Fragen an Frau Daniela Verdel (daniela.verdel@umweltbildung.at) oder +43 (0) 699 13170371

  • Wie setze ich mein Passwort zurück?

    Klicke auf „Login“ und anschließend auf „Passwort vergessen?“. Du bekommst danach eine E-Mail mit der Anleitung zum Zurücksetzen deines Passworts.

  • Ist der Videokonferenzdienst Zoom sicher?

    Zoom erfordert in der Regel eine Verschlüsselung aller Daten, die zwischen der Zoom-Cloud, dem Zoom-Client und dem Zoom-Room übermittelt werden. Zusätzlich verwenden wir auch noch eine Verschlüsselung für Endpunkte von Drittanbietern (SIP/H.323). Wir verwenden bei unseren Zoom-Verbindungen nur Rechenzentren aus der EU, aus Kanada sowie den USA. Alle weiteren Informationen zum Thema Datenschutz und Zoom findest du unter: explore.zoom.us/de-de/privacy-and-security.html

  • Wie wird auf Präsenz-Veranstaltungen mit der Corona-Situation umgegangen?

    Vor der Veranstaltung wirst du von uns per Mail über das geltende Corona-Schutzkonzept informiert. Wir halten uns an die gesetzlich festgelegeten Bestimmungen für Veranstaltungen. Ab 1. Juli sind Präsenz-Veranstaltungen ohne Obergrenzen erlaubt.

    Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass wir die geplanten Präsenz-Veranstaltungen, unter Einhaltung eines umfangreichen Corona-Schutzkonzeptes, wie geplant durchführen können. Sollten die gesetzlichen Rahmenbedingungen keine Durchführung ermöglichen, werden die Teilnehmer*innen rechtzeitig informiert. In diesem Fall werden selbstverständlich keine Kosten verrechnet.

    Die BNE-Sommerakademie findet im Schloss Hotel Seggau statt. Beim Check-In vor Ort bitten wir alle Teilnehmer*innen einen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr nach der 3 G-Regel vorzuweisen. Nähere Informationen dazu sind auf der Website des zuständigen Ministeriums zu finden. Wir ersuchen in jedem Fall eine FFP2-Maske mitzubringen.